HÖRBEISPIELE

In all den Jahren meiner Tätigkeit sind ganz, ganz viele wunderbare Aufnahmen entstanden, die würde ich hier alle gern ausschnittweise veröffentlichen... doch...

Die Wahrung von Urheberrecht-, Nutzungs- und Leistungsschutzrechten ist mir ein großes Anliegen

Künstler leben von ihrer Kreativität und künstlerischen Leistung. Deshalb bitte ich Sie, sich wirklich bewußt zu machen, was es heißt, Gedankengut oder Leistungen von anderen einfach "kostenfrei" zu nutzen. Kostenfrei für Sie heißt für uns kein Lohn für unsere Leistung.

Ich habe bei den Hörbeispielen bewußt eigene Texte gewählt, um keine Urheberrechte zu verletzen.

Für das Gedicht "Der Brunnen" von Conrad Ferdinand Meyer, der leider bereits vor über 70 Jahren verstorben ist, besteht kein Urheberrechtsschutz mehr.

Die Casting-Texte wurden mir von der Agentur Millahn zur Verfügung gestellt.